Jobs

Ehrenamt

Du möchtest Dich ehrenamtlich für ZWEITZEUGEN e.V. engagieren? Schreib uns eine Mail an ehrenamt@zweitzeugen.de! Wir können Unterstützung in allen acht Teams gebrauchen: Team Bildung, Team Wissenschaft, Team Ausstellungen & Veranstaltungen, Team Interne Entwicklung, Team Kommunikation, Team Zeitzeug*innen, Team Interview-Aufbereitung und Team Fundraising. Egal, ob Du bereits Expert*in in einem bestimmten Bereich bist oder gerne eine neue Aufgabe finden möchtest. Wir besprechen gemeinsam mit Dir, welcher Platz im Verein gut zu Dir und uns passt. Wir freuen uns auf Dich!

Ein paar konkrete Ausschreibungen findest Du im folgenden, es gibt aber noch viele weitere spannende Möglichkeiten für Dein Ehrenamt:

Team Kommunikation

WIR SUCHEN: Newsletter-Redakteur*in

Damit andere von der grandiosen ZWEITZEUGEN-Arbeit erfahren, erstellen wir regelmäßige Newsletter mit dem Programm Newsletter2go, die zum einen an Mitglieder und zum anderen an die Öffentlichkeit gehen. Das klingt für Dich interessant?

Das suchen wir explizit: 

  • Du arbeitest mit uns gemeinsam im Team und unterstützt bei der Erstellung der Newsletter.
  • Du hast Lust was Neues zu lernen oder kennst Dich mit Programmen wie WordPress und Co aus.
  • Du bist zuverlässig und hast min. 6-8 Stunden im Monat Zeit (nach der Einarbeitung ggf. weniger).
  • Du arbeitest strukturiert oder möchtest es lernen.
  • Du hast Kontakt mit allen Teams aus dem Verein und lernst die Arbeit kennen.
  • Du hast Lust, Dir kreative Formate für den Newsletter einfallen zu lassen.
  • Du hast ein Gespür für Ästhetik und Texte.

Team Austellungen und Veranstaltungen

  • Neue Teammitglieder, die daran mitarbeiten möchten, unsere Ausstellung interaktiver und digitaler zu gestalten (Vorkenntnisse zum Einsatz von digitaler Technik im museumspädagogischen Kontext wären ideal, sind aber keine Voraussetzung)
  • Handwerklich begabte Menschen, die kurz-, mittel- oder langfristig gerne an neuen Modulen für unsere Ausstellung mitbasteln möchten

Was macht ZWEITZEUGEN e.V.?

Wir von ZWEITZEUGEN e.V. interviewen Zeitzeug*innen des Holocausts, dokumentieren ihre Geschichten und erzählen sie dann in Workshops und unserer Ausstellung weiter. Der Überlebende Elie Wiesel sagte einmal: »Jeder der heute einem Zeitzeugen zuhört, wird selbst ein Zeuge werden.« Und so sehen wir unseren Auftrag darin, als »Zweitzeug*innen«, (junge) Menschen stark gegen jegliche Art von Rassismus und Antisemitismus zu machen. ZWEITZEUGEN e.V. ist laut § 78 SGB VIII anerkannter Träger der freien Jugendhilfe.

Du möchtest unser Projekte gerne unterstützen?

Es gibt viele Wege uns zu helfen und eine tolerante Gesellschaft mitzugestalten: Hilf uns

Spenden